Gegründet 2006 in Halle (Saale) haben wir uns der gemeinnützigen Vorbereitung von Menschen auf die Wissens- und Informationsgesellschaft, speziell mittels der Durchführung von Maßnahmen im Bereich der Allgemein-, Fort- und Weiterbildung, Umschulung sowie durch gemeinnützige soziale Arbeit mit Jugendlichen, Schwerbehinderten und Senioren verschrieben.

Im Bereich der Fortbildung ist die CFN gGmbH zertifizierter Träger von Kursen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung). Darüber hinaus begleitet die CFN gGmbH seit 2015 aktiv Integrationsprojekte an ihren Standorten für anerkannte Flüchtlinge und Asylanten mit Bleibeperspektive und ist als Anbieter von allgemeinen Integrations- und Berufssprachkursen durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannt.

Unser Fokus liegt auf der Integration benachteiligter Gruppen in die Gesellschaft. Mit unserem Projekt „Aus Alt mach Neu“ leisten wir bereits seit 2006 einen aktiven Beitrag in verschiedenen Handlungsfeldern: Beginnend bei der Einrichtung von Computerkabinetten in KITAs und Grundschulen und der damit einhergehenden Unterstützung bei der Medienkompetenzausbildung der Kinder, über die Ausstattung gemeinnütziger Vereine, Kinderheime und sozial schwacher Familien mit PC-Technik – insbesondere zur Bewältigung der pandemischen Bedingungen – bis hin zur Integration von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in den ersten Arbeitsmarkt.

Die Projektteilnehmenden werden im Rahmen des Projektes vor allem auf die fachlichen Anforderungen bezüglich der Aufarbeitung und Vernetzung von PC-Technik vorbereitet und entsprechend qualifiziert. Dabei motivieren die modernen Medien die Projektteilnehmenden in besonderer Weise, fördern selbständiges und eigenverantwortliches Lernen und bereiten sie so auf die Integration in die Gesellschaft sowie in das Berufsleben vor.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Halle und dem Bundesamt für Migration hat sich das Projekt "Aus Alt mach Neu" in den letzten Jahren voll bewährt.

Wir freuen uns, auch Sie in Zukunft mit unserem Projekt zu unterstützen und zu begleiten!